21. Oktober 2019: Die Bundesregierung hat den Eckpunkten des Klimapakets zugestimmt. Lange Zeit wurde auch die Einführung einer CO2-Steuer diskutiert. Doch Experten zweifeln daran, dass diese das geeignete Instrument dafür gewesen wäre, die Klimaziele zu erreichen.Von Carsten Ernst.

18. Oktober 2019: Im Nachgang zum „Wind-Treffen“ Anfang Oktober hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) nunmehr einen detaillierten Arbeitsplan zur Stärkung des Ausbaus der Windenergie an Land vorgeschlagen. Ein Überblick von Dr. Yvonne Kerth.

18. Oktober 2019: In diesen Tagen erhalten Unternehmen mehr Planungssicherheit hinsichtlich der Höhe der Energiegesamtkosten im nächsten Jahr, denn zahlreiche Energienebenkosten werden im Oktober verkündet – die Anpassungen bringen manch böse Überraschung mit sich. Von Dennis Becher.

17. Oktober 2019: Angesichts der Umwälzung des Energiesystems durch Dezentralisierung, Dekarbonisierung und Digitalisierung gewinnt der oben zitierte Ausspruch von Erich Otto Häußer, langjähriger Präsident des Deutschen Patentamts, zunehmend an Bedeutung: Technische Innovationen sind für Energieversorger überlebenswichtig. Von Christian Metzger.

14. Oktober 2019: Im September erlebten durchweg alle Energy Commodities einen zwischenzeitlichen Peak. Angestoßen wurde dies mit der Ankündigung einer vorgezogenen Schließung des Gasfeldes im niederländischen Groningen und die Feststellung von technischen Abweichungen bei den französischen Kernkraftwerken. Von Dennis Becher.

09. Oktober 2019: Das Energiesammelgesetz hat durch die Neuregelungen im EEG zur Abgrenzung von weitergeleiteten Strommengen für immensen Bürokratieaufbau bei der Industrie gesorgt, der sich nach enplify-Schätzungen allein bei Unternehmen mit Besonderer Ausgleichsregelung auf 172 Mio. € nur für 2019 summiert. Von Dennis Becher.

30. September 2019: Die Energiewirtschaft befindet sich in einem massiven Umbruch. Wir hatten Gelegenheit, mit Hubert Aiwanger, dem bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, zu sprechen.

26. September 2019: Die kalkulatorische Eigenkapitalverzinsung für die Betreiber von Gas- und Elektrizitätsnetzen wurde durch die Bundesnetzagentur erheblich gesenkt. Der Bundesgerichtshof bestätigt die Entscheidung, während die Branche die wirtschaftlichen Konsequenzen fürchtet. Von Carsten Ernst.

25. September 2019: Kommunen können durch die Einrichtung eines steuerlichen Querverbundes defizitäre Einrichtungen wie Schwimmbäder dafür nutzen, die kommunale Steuerlast zu senken. Auf dem Weg dorthin sind jedoch einige Bedingungen des Bundesfinanzministeriums (BMF) zu erfüllen. Von Carsten Ernst.